Um Wärmedämmverbundsysteme (WDVS) qualifiziert verarbeiten zu können, braucht man Know How und Erfahrung. Die Fa. Maslowski arbeitet seit der Entwicklung des WDVS auf diesem Gebiet. Wir haben Erfahrungen mit Systemen der unterschiedlichen Hersteller. Wir wissen, dass es nicht nur darauf ankommt, das WDVS "an die Wand zu bringen", für uns sind dichtgestoßene und lt. Herstellervorschrift geklebte Dämmplatten, die keine Wärmebrücken zulassen die Norm.


 

                                                            Sorry, aber Sie brauchen einen Java-fähigen Browser um dieses Applet zu sehen !.

 



Die Bilder auf dieser und den anderen Seiten zeigen unser Leistungsvermögen. Großfassaden und Hochhäuser sind für uns kein Problem. Aber nicht nur große Flächen müssen beherrscht werden, die Details sind ein wesentlicher Teil der Leistung, damit die Fassade eine lange Lebensdauer hat.

Eine interessante und schöne Architektur kommt erst durch handwerkliche Qualitätsarbeit richtig zur Geltung.

 


Deshalb achten wir besonders darauf, dass die Dübelung entsprechend Statik und  Systemherstellervorschrift erfolgt, um die Sicherheit des Systems, aber auch die spätere Oberflächenqualität sicherzustellen. Die fachgerechte Ausführung aller Anschlüsse zu Fenstern, Dächern, Durchdringungen, Gebäudefugen oder Durchdringungen sind wichtig.
Dies gilt ebenfalls die Einhaltung einer gleichmäßigen Putzstruktur. Dies alles natürlich bei Einhaltung der vorgegebenen Bauzeiten.
 

 


Wir verfügen über die Kapazitäten, unsere Baustellen bei Termindruck auch kurzfristig mit Fachkräften verstärken zu können. Wir bieten darüber hinaus den Vorteil, dass alle erforderlichen Arbeiten für die Sanierung der Fassade, auch die Betoninstandsetzung.
Gerüsterstellung, Dachrandanschluss, Fensterbleche etc. von unserem Firmenverbund übernommen werden können. 

Sie schonen Ihr Budget, Ihre Zeit  und Ihre Nerven, denn die Gewerkekoordination übernehmen dann wir. Gerade die Details an den Gewerkeschnittstellen werden erfahrungs-gemäß gewissenhafter realisiert, wenn die Verantwortung in nur einer hand liegt.

Dies betrifft auch Ordnung und Sicherheit auf der Baustelle, sowie die Einhaltung der End- und Zwischen-termine.

 

 

 

Manche Detailprobleme können erst im Rahmen der Ausführung gelöst und umgesetzt werden, bzw. müssen vor Ort als Muster optimiert werden.  Regeldetails der Herstellersysteme werden den Baustellensituationen oft nicht gerecht. Mit unserer Erfahrung sind wir auch bei der Planung und Suche von qualifizierten Detaillösungen ein kompetenter Partner. Wir verfügen über die Erfahrung, ein unkomplizierter, kompetenter und flexibler Partner zu sein. Wenn Sie Bauherr sind, und praktische Fragen zur Planung und Umsetzung von Vollwärmeschutz und Betoninstandsetzung haben, wenden Sie sich vertrauensvoll an uns, wir beraten Sie gern.

 



Oben wurde bereits darauf hingewiesen, dass wir im Rahmen eines Komplexangebots natürlich auch in der Lage sind, auch die Gerüsterstellung, egal in welcher Größenordnung, auch ggf. (wenn außerhalb der Regel-statik) mit statischem Nachweis, zu übernehmen.

Wir wissen, dass für viele Bauherrn das Gerüst nicht nur hinsichtlich Sicherheit und Ordnung, sondern auch optisch ansprechend sein muss. Wir können dem entsprechen, ebenso gewährleisten wir auch Ordnung, Sicherheit und Sauberkeit auf unserer Baustellen.
 

Am Wohnhochhaus der Gewobag realisierten wir gerade ca. 3000 m² Vollwärmeschutz inkl. Gerüsterstellung.

 



Weitere Referenzen: 

  • Loschwitzer Weg                       Wohnhäuser      7000 qm WDVS
  • Onkel-Tom-Str./Hüttenweg      Wohnhäuser     45000 qm WDVS
  • Schlangenbader Straße               Wohnhäuser       8000 qm WDVS